Private Krankenversicherung

Beamtenanwärter & Referendare

Sie starten in die Beamtenlaufbahn und suchen eine private Krankenversicherung als Ergänzung zu Ihrer Beihilfe? Mit unseren Spezialtarifen für Beamte auf Widerruf der Produktlinie Beihilfe|Start und dem Tarif uni-BA|Kompakt profitieren Sie von günstigeren Beiträgen während Ihrer Ausbildung.

Section Icon

Highlights

  • Zwei individuelle Lösungen zur Wahl

    Egal, ob Sie Wert auf eine günstige Absicherung legen oder auf höchstem Niveau versichert sein möchten, wir bieten Ihnen die richtige Lösung.

  • Top-Versicherungsschutz auch nach der Ausbildung

    Sie werden automatisch in unseren leistungsstarken Beihilfetarifen weiterversichert, ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.

  • Ihr Leistungsplus mit Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus

    Profitieren Sie von zusätzlichen Leistungen in Bereichen, für die Ihre Beihilfe keine oder nur geringere Leistungen vorsieht.

Section Icon

Leistungen

Unsere Spezialtarife im Überblick
  • Ambulante Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

    Beihilfe|Startuni-BA|Kompakt
    Freie ArztwahlBeihilfe|Start

    100 %*

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    Erstattung von Arzthonoraren Beihilfe|Start

    bis zu den Höchstsätzen der GOÄ**

    uni-BA|Kompakt

    auch über die Höchstsätze der GOÄ**
    bei medizinischer Notwendigkeit

    Naturheilkunde/HeilpraktikerBeihilfe|Start

    100 %*
    bis zu den Mindestsätzen des Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker

    uni-BA|Kompakt

    100 %*
    bis zu den Regelhöchstsätzen der GOÄ**

    PsychotherapieBeihilfe|Start

    75 %*
    bis zu 50 Sitzungen pro Kalenderjahr

    uni-BA|Kompakt

    100 %*
    ohne Begrenzung der Sitzungszahl

    Vorsorgeuntersuchungen

    Ohne Altersbegrenzungen und ohne festgelegte Zeitabstände.

    Beihilfe|Start

    100 %* nach gesetzlichen Programmen

    uni-BA|Kompakt

    100 %* nach gesetzlichen Programmen,
    für zusätzliche Vorsorgemaßnahmen bis zu 500 EUR*
    innerhalb von zwei Kalenderjahren

    Arznei- und VerbandmittelBeihilfe|Start

    100 %* bei Generika oder für ein Arzneimittel keine Generika zur Verfügung stehen, sonst 75 %*

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    Heilmittel

    Erstattung ohne tarifliches Preis-/Leistungsverzeichnis.

    Beihilfe|Start

    100 %*
    bis zu den Höchstsätzen der Bundesbeihilfe

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    Hilfsmittel

    Erstattung ohne tarifliches Preis-/Leistungsverzeichnis.

    Beihilfe|Start

    100 %*

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    SehhilfenBeihilfe|Start

    100%*
    150 EUR*;
    300 EUR* ab einer Sehstärke von 8,0 Dioptrien.
    Innerhalb von zwei Kalenderjahren.

    uni-BA|Kompakt

    100 %*
    Brillengestelle bis 125 EUR*
    Einstärkengläser bis 300 EUR*
    Mehrstärkengläser bis 600 EUR*
    Kontaktlinsen bis 410 EUR*
    in zweijährigen Abständen oder bei Änderung der Sehstärke, Kontaktlinsen in einjährigen Abständen

    Refraktive Chirurgie

    Operationen zur Behebung von Fehlsichtigkeit (z. B. Lasik-OP, Femto-LASIK-Behandlungen, LASEK/PRK-Operationen, Clar-Lens-Exchange).

    Beihilfe|Start

    100 %*
    ab dem 2. Kalenderjahr bis zu 500 EUR* je Auge

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    *Bezieht sich grundsätzlich auf die erstattungsfähigen Aufwendungen. Die Erstattung erfolgt dann gemäß der versicherten Prozentstufe.
    **Gebührenordnung für Ärzte
    Die genauen Vertragsinhalte ergeben sich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die dem jeweiligen Tarif zugrunde liegen.

  • Stationäre Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

    Beihilfe|Startuni-BA|Kompakt
    Freie KrankenhauswahlBeihilfe|Start

    Wahl unter allen Krankenhäusern, die für gesetzlich Versicherte offen stehen

    uni-BA|Kompakt

    Wahl unter allen öffentlichen und privaten Krankenhäusern – auch Privatkliniken

    UnterbringungBeihilfe|Start

    Mehrbettzimmer (Tarifstufe uni-B|Start ST 3) oder
    Zweibettzimmer (Tarifstufe uni-B|Start ST 2)

    uni-BA|Kompakt

    Mehrbettzimmer (Tarifstufe uni-BA|Kompakt 3) oder
    Zweibettzimmer (Tarifstufe uni-BA|Kompakt 2)

    ChefarztbehandlungBeihilfe|Start

    in Tarifstufe uni-B|Start ST 2 mitversichert bzw.
    in Tarifstufe uni-B|Start ST 3 über stationäre Zusatztarife versicherbar (uni-SZ-E oder uni-SZ II-E)

    uni-BA|Kompakt

    in Tarifstufe uni-BA|Kompakt 2 mitversichert bzw.
    in Tarifstufe uni-BA|Kompakt 3 über stationäre Zusatztarife versicherbar (uni-SZ-E oder uni-SZ II-E)

    Erstattung von ArzthonorarenBeihilfe|Start

    bis zu den Höchstsätzen der GOÄ*

    uni-BA|Kompakt

    auch über die Höchstsätze der GOÄ*
    bei medizinischer Notwendigkeit

    *Gebührenordnung für Ärzte
    Die genauen Vertragsinhalte ergeben sich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die dem jeweiligen Tarif zugrunde liegen.

  • Zahnmedizinische Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

    Beihilfe|Startuni-BA|Kompakt
    Zahnersatz

    Hierzu gehören z. B. Brücken, Kronen und Implantate.

    Beihilfe|Start

    90 %* bei jährlicher Vorsorge in den letzten 10 Jahren;
    80 %* bei 5 Jahren, sonst 75 %*

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    Zahnbehandlung

    Hierzu gehören z. B. Inlays, Wurzel- und Parodontosebehandlung.

    Beihilfe|Start

    100 %*

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    KieferorthopädieBeihilfe|Start

    75 %* sofern beihilfefähig

    uni-BA|Kompakt

    100 %*

    Erstattung von ZahnarzthonorarenBeihilfe|Start

    bis zu den Höchstsätzen der GOÄ**/GOZ***

    uni-BA|Kompakt

    auch über die Höchstsätze der GOÄ**/GOZ*** bei medizinischer Notwendigkeit

    Jahreshöchstsätze

    Die Jahreshöchstsätze für Zahnleistungen sind in den ersten Jahren gestaffelt.

    Beihilfe|Start

    Der Leistungsanspruch errechnet sich aus einem erstattungsfähigen Höchstbetrag von:
    im 1. Kalenderjahr (KJ): 500 EUR
    im 1.-2. KJ: 1.000 EUR
    im 1.-3. KJ: 2.000 EUR
    im 1.-4. KJ: 3.000 EUR
    Ab dem 5. Kalenderjahr und bei Unfällen entfallen die Höchstsätze.

    uni-BA|Kompakt

    Der Leistungsanspruch errechnet sich aus einem erstattungsfähigen Höchstbetrag von:
    im 1. Versicherungsjahr (VJ): 1.550 EUR
    im 1.-3. VJ: 3.100 EUR
    im 1.-5. VJ: 7.700 EUR
    im 1.-7. VJ: 15.400 EUR
    Ab dem 8. Versicherungsjahr und bei Unfällen entfallen die Höchstsätze.

    *Bezieht sich grundsätzlich auf die erstattungsfähigen Aufwendungen. Die Erstattung erfolgt dann gemäß der versicherten Prozentstufe.
    **Gebührenordnung für Ärzte | ***Gebührenordnung für Zahnärzte
    Die genauen Vertragsinhalte ergeben sich aus den Allgemeinen Versicherungsbedingungen, die dem jeweiligen Tarif zugrunde liegen.

  • In der Kombination mit dem Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus profitieren Sie von zusätzlichen Leistungen in Bereichen, für die Ihre Beihilfe keine oder nur geringere Leistungen vorsieht.

    • Material- und Laborkosten sowie Praxiskosten bei Zahnbehandlung und Zahnersatz bis zu 6.500 EUR je Versicherungsjahr

    • Hilfsmittel – auch Sehhilfen

    • Naturheilverfahren/Alternativmedizin durch Ärzte und Heilpraktiker nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) inkl. der Besonderen Therapierichtlinien nach dem Hufeland-Leistungsverzeichnis
    • Mehrkosten über GOÄ/GOZ-Höchstsätze hinaus

    • verordnete nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel

    • Schutzimpfungen aus Anlass einer Auslandsreise

    • Vorsorgemaßnahmen außerhalb gesetzlicher Programme bis 250 EUR innerhalb von zwei Kalenderjahren

    • Differenz zwischen Zwei- und Einbettzimmer sowie stationäre Behandlung in einer Privatklinik

    • Auslandsreisekrankenversicherung

  • Keine versteckten Leistungseinschränkungen 

    durch tarifliche Preis-/Leistungsverzeichnisse.

    Beitragsvorteile sichern

    Profitieren Sie bis zum Ende Ihrer Ausbildung bzw. bis zum 34. Lebensjahr von den Spezialtarifen der Produktlinie Beihilfe|Start oder bis zum 39. Lebensjahr von dem Spezialtarif uni-BA|Kompakt.

    Exklusive Serviceleistungen

    Ihr Versicherungsschutz umfasst zugleich eine einzigartige Vielfalt zusätzlicher Hilfestellungen – vom Gesundheitsportal bis zur telefonischen Beratung zu den Themen Gesundheit und Pflege über unsere mediLine.

    Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit von bis zu 6 Monatsbeiträgen möglich.

  • Section Icon

    Rechenbeispiel

    Tarife: uni-BA|Kompakt 2, uni-BZA plus, PVB

    Dienstherr: Bund; Beihilfeanspruch: 50 %

    • Erstattung für die ambulante Versorgung, auch über die Höchstsätze hinaus
    • Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnersatz
    • Erstattung für die Unterkunft im Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung
    • Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus
    • Pflegepflichtversicherung (PVB)

    Für Alter 23 schon ab

    103,39 EUR pro Monat

    Weiteres Rechenbeispiel

  • Tarife: uni-B|Start A 50, uni-B|Start ZA 50, uni-B|Start ST 2/50, uni-BZA plus, PVB

    Dienstherr: Bund; Beihilfeanspruch: 50 %

    • Erstattung für die ambulante Versorgung, bis zu den Höchstsätzen
    • Erstattung für Zahnbehandlung und 75 % für Zahnersatz erstattungsfähig
    • Erstattung für die Unterkunft im Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung
    • Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus
    • Pflegepflichtversicherung

    Für Alter 23 schon ab

    94,71 EUR pro Monat
  • Section Icon

    Gut zu wissen

    Sinnvolle Ergänzungen

    Beihilfeergänzung (uni-BZ BB AE – alternativ zu uni-BZA plus)

    Schließt bestehende Lücken Ihrer Beihilfe in den Bereichen Zahnersatz, Hilfsmittel und bei Auslandsreisen.

    Stationäre Ergänzung

    Für eine bessere Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und Behandlung durch den Chefarzt. Eine sinnvolle Ergänzung, wenn die für Sie geltende Beihilfevorschrift lediglich Regelleistungen im Krankenhaus vorsieht.

    Krankenhaus- und Kurtagegeld

    Sichern Sie die Eigenbeteiligung Ihrer Beihilfe bei einem Krankenhaus- oder Kuraufenthalt ab und sorgen Sie für ein Extra-Taschengeld.

    Pflegezusatzversicherung

    Schützen Sie sich aktiv vor dem Pflegerisiko! Eine private Zusatzvorsorge schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Pflegefalls.

    Kurtagegeld

    Decken Sie bei einer ambulanten oder stationären Kurbehandlung die Kosten ab, die Ihre Beihilfe nicht vollständig übernimmt. Die Höhe können Sie selbst bestimmen.

    Kundenportal und RechnungsApp

    • Rechnungen bequem online einreichen. Einfach fotografieren und mittels RechnungsApp senden oder im Kundenportal hochladen.
    • Elektronisches Postfach. Sie erhalten sofortige Rückmeldung über eingegangene und bearbeitete Belege per E-Mail.
    • Schnell und einfach. Ihre persönlichen Daten wie Name und Adresse können Sie immer selbst auf den neuesten Stand bringen.

    Holen Sie sich unsere RechnungsApp jetzt gleich im Apple App Store® und Google PlaystoreTM und registrieren Sie sich für das Kundenportal.

    • Schnelle Leistungserstattung

      Aktuell benötigen wir für die Bearbeitung durchschnittlich nur drei Werktage. Einen Tag später haben Sie die Überweisung auf Ihrem Konto.

    • Unser Tipp: Absicherung gegen Dienstunfähigkeit

      Ergänzen Sie Ihre Krankenversicherung mit einer maßgeschneiderten Absicherung bei allgemeiner Dienstunfähigkeit.

    • Sie haben Fragen?

      Telefonisch sind wir montags bis freitags von 08.00 Uhr bis 19.00 Uhr für Sie erreichbar.

      +49 911 5307-3600

    Häufig gestellte Fragen

  • Als Beamter auf Widerruf erhalten Sie und Ihre berücksichtigungsfähigen Familienangehörigen im Krankheitsfall Beihilfe über Ihren Dienstherrn. Die Beihilfe deckt aber nur einen Teil der anfallenden Kosten ab. Die verbleibenden Restkosten können Sie über eine private Krankenversicherung abdecken.

    Hier empfehlen wir Ihnen unsere Spezialtarife für Beamtenanwärter und Referendare.

    Egal, ob Sie während Ihrer Ausbildung Wert auf eine günstige Absicherung legen oder auf höchstem Niveau versichert sein möchten, mit der Produktlinie Beihilfe|Start und dem Tarif uni-BA|Kompakt bieten wir Ihnen zwei individuelle Lösungen.

  • Nach Ihrer Ausbildung werden Sie als Beamter automatisch in unserem leistungsstarken Premiumschutz Beihilfe|CLASSIC weiterversichert – und das ohne erneute Gesundheitsprüfung und Wartezeit.

    Wechseln Sie nach Ihrer Ausbildung den Beruf und entscheiden sich gegen eine Beamtenlaufbahn haben Sie die Möglichkeit Ihren Versicherungsschutz entsprechend anzupassen, sofern die Voraussetzungen für eine private Krankenversicherung weiterhin gegeben sind.

  • Eine private Krankenversicherung bietet den Beamten oftmals sehr viele finanzielle und leistungsmäßige Vorteile im Vergleich zur gesetzlichen Krankenkasse. Die Restkosten-Versicherung bei der uniVersa lässt sich nach Ihren persönlichen Wünschen und Ihrer Beihilfesituation gestalten. Ändert sich Ihr Beihilfebemessungssatz z. B. aufgrund der Geburt eines Kindes, können Sie Ihren Versicherungsschutz einfach anpassen. Sie bleiben somit flexibel und profitieren von einer Gesundheitsversorgung auf höchstem Niveau.

  • Ehepartner/eingetragene Lebenspartner sowie Kinder können berücksichtigungsfähige Angehörige in der Beihilfe sein. Für Ihre beihilfeberechtigten Familienangehörigen können dann ebenfalls passende Restkostentarife vereinbart werden.

  • Ändert sich Ihr Beihilfeanspruch, dann können Sie innerhalb von sechs Monaten problemlos auch Ihren uniVersa-Versicherungsschutz entsprechend anpassen. Und das ohne erneute Risikoprüfung oder Wartezeit.

  • Ihr Dienstherr übernimmt einen prozentualen Anteil der tatsächlich anfallenden Krankheitskosten. Dieser sogenannte Bemessungssatz beträgt in der Regel 50 % oder 70 % (je nach Familienstand – in Hessen gelten ggf. abweichende Sätze).

  • Erfahrung

    Seit 1843 schenken uns Generationen von Versicherten Ihr Vertrauen – der ältesten privaten Krankenversicherung Deutschlands. Sie alle profitieren von unserer Erfahrung und zukunftsweisenden Produkten.

    Qualität

    Die uniVersa-Produkte stehen für höchste Qualität. Wählen Sie eine Absicherung, die deutlich über dem Niveau der gesetzlichen Krankenversicherung liegt. Wir verzichten bewusst auf versteckte Leistungseinschränkungen. Unser Motto: Qualität hat keinen Haken.

    Langfristigkeit

    Wir orientieren uns nicht am kurzfristigen Marktgeschehen, sondern konsequent am dauerhaften Kundennutzen. So profitieren Sie auch im Alter von einem hochwertigen Versicherungsschutz zu bezahlbaren Beiträgen.

    Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit

    Als Kunde sind Sie bei uns gleichzeitig auch Mitglied. Als eigenständiger Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit sind wir zudem unabhängig von Aktionärsinteressen. Die von uns erwirtschafteten Gewinne bleiben im Unternehmen und kommen Ihnen als Versicherungsnehmer zugute.

  • Als uniVersa-Kunde haben Sie die schnellstmögliche Bearbeitung Ihrer Angelegenheiten verdient. Wie ernst wir dieses Anliegen nehmen, beweisen wir gerade in Sachen Leistungserstattung. Unsere durchschnittliche Bearbeitungszeit beträgt drei Werktage.

    Reichen Sie einfach alle Belege mit unserer RechnungsApp ein und rufen Sie Ihre Leistungsabrechnungen elektronisch in unserem Kundenportal ab.

    Oder übersenden Sie uns Ihre Unterlagen an:

    uniVersa Krankenversicherung a. G.
    KV-Leistung
    90333 Nürnberg

  • Die Mindestvertragsdauer beträgt 2 Jahre. Sie können die Versicherung dann mit einer Frist von drei Monaten kündigen. Bei einer eventuellen Beitragserhöhung können Sie das Versicherungsverhältnis hinsichtlich der betroffenen versicherten Person auch vorzeitig kündigen. Bei Eintritt der Versicherungspflicht in der gesetzlichen Krankenversicherung besteht ein außerordentliches Kündigungsrecht für die Krankheitskostenvollversicherung.

  • Sie möchten noch mehr wissen?

    Weitere Fragen und Informationen rund um die Krankenversicherung finden Sie hier.

    Section Icon

    Downloads

    Informationen anfordern

    Gerne unterbreiten wir Ihnen einen persönlichen Vorschlag. Füllen Sie dazu einfach das Formular aus und klicken Sie auf "Weiter". Eine unserer Beratungspersonen wird sich schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung setzen.