Pflegezusatzversicherung

Eine umfassende Pflegeversorgung ist teuer. Auch nach den Leistungsverbesserungen durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) bleibt die gesetzliche Pflegeversicherung weiterhin nur eine Teilkaskoabsicherung. Sorgen Sie bereits heute vor und profitieren Sie ab 01.01.2017 von einem PSG II-konformen Schutz.


  • Pflegeergänzung

    Mit uni-PVplus erhöhen bzw. verdoppeln Sie einfach und unkompliziert die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung.

    • Erhöhung der Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung
    • Keine Begrenzung der Leistung auf den Rechnungsbetrag
    • Automatische Anpassung bei Leistungsveränderungen der Pflegepflichtversicherung

  • Pflegetagegeld

    Schützen Sie sich aktiv vor dem Pflegerisiko. Eine private Zusatzvorsorge schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Pflegefalls.

    • Individuelles Tagegeld bei Pflegebedürftigkeit
    • Tagegeldleistung zur freien Verfügung
    • Werterhalt durch regelmäßige Erhöhungen