Generation 50+

Die Kinder sind aus dem Haus, der Ruhestand kommt näher. Sie können nun Reisepläne verwirklichen oder Ihren Hobbies nachgehen. Ihre Ansprüche an das Leben haben sich verändert. Gerade jetzt ist es wichtig, Ihren gewohnten Lebensstandard und Ihre Zukunft finanziell abzusichern. Wir helfen Ihnen dabei.


  • Sterbegeldversicherung

    Unterstützen Sie Ihre Angehörigen in moralischer und finanzieller Hinsicht. Sorgen Sie zu Lebzeiten vor.

    • Vermögenssicherung
    • Abgekürzte Beitragszahlungsdauer
    • Steuervorteile nutzen

  • Klassische Rente

    Die private Rentenversicherung, die Ihnen ein lebenslanges Zusatz-Einkommen für den Ruhestand sichert.

    • Wahlmöglichkeit zwischen Kapital und Rente
    • Teilentnahmen möglich
    • Flexibel bleiben

  • Basisrente

    Nutzen Sie die Chancen der staatlichen Förderung durch attraktive Steuerersparnisse. Sie können Ihre Beiträge bei der Steuererklärung als Sonderausgaben geltend machen. Zur Information stehen Ihnen Musterproduktionformationsblätter unter www.universa.de/produkte/rentenversicherung/musterproduktinformationsblaetter.htm zur Verfügung

    • Steuerliche Vergünstigungen
    • Flexibilität durch Extrazahlungen

  • Unfallversicherung für alle ab 50

    Die uniVersa topAktiv VITAL Unfallvorsorge ist speziell für Menschen ab 50 - denn Bedürfnisse ändern sich!

    • Lebenslange Unfallrente
    • Einmalige Kapitalabfindung
    • Finanzielle Soforthilfen

  • Privat-Haftpflichtversicherung

    Die Privat-Haftpflichtversicherung ist eine der wichtigsten Grundabsicherungen. Denn selbst ein kleines Missgeschick kann teuer werden.

    • Drei Absicherungsvarianten
    • Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Freie Wahl der Versicherungssumme

  • Auslandsreisekrankenversicherung

    Ob im Urlaub oder auf Geschäftsreise – mit uns haben Sie im Krankheitsfall weltweit den richtigen Versicherungsschutz im Gepäck.


  • Pflegetagegeld

    Schützen Sie sich aktiv vor dem Pflegerisiko. Eine private Zusatzvorsorge schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Pflegefalls.

    • Individuelles Tagegeld bei Pflegebedürftigkeit
    • Tagegeldleistung zur freien Verfügung
    • Werterhalt durch regelmäßige Erhöhungen