Pflegezusatzversicherung

Eine umfassende Pflegeversorgung ist teuer. Auch nach den Leistungsverbesserungen durch das Zweite Pflegestärkungsgesetz (PSG II) bleibt die gesetzliche Pflegeversicherung weiterhin nur eine Teilkaskoabsicherung. Sorgen Sie bereits heute vor.


  • Pflegeergänzung

    Mit uni-PVplus erhöhen bzw. verdoppeln Sie einfach und unkompliziert die Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung.

    • Erhöhung der Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung
    • Keine Begrenzung der Leistung auf den Rechnungsbetrag
    • Automatische Anpassung bei Leistungsveränderungen der Pflegepflichtversicherung

  • Pflegetagegeld

    Schützen Sie sich aktiv vor dem Pflegerisiko. Eine private Zusatzvorsorge schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Pflegefalls.

    • Individuelles Tagegeld bei Pflegebedürftigkeit
    • Tagegeldleistung zur freien Verfügung
    • Werterhalt durch regelmäßige Erhöhungen