Kapselendoskopie immer beliebter

Die Kapselendoskopie wird bei der Darmkrebsvorsorge, echte Alternative zur Darmspiegelung, immer beliebter.

Die Vorteile der Kapselendoskopie liegen hierbei ganz klar auf der Hand. Mann oder Frau schluckt lediglich eine kleine Kapsel die nur etwas größer ist als eine Vitamintablette. Diese sendet Bilder an ein externes Aufnahmegerät. Diese Aufnahmen werden dann durch einen Arzt ausgewertet und mit den Patienten besprochen. Nach einigen Stunden wird die Kapsel dann einfach oral ausgeschieden. Vielen ist die herkömmlich Darmspiegelung entweder zu peinlich oder einfach unangenehm.

Weitere Informationen finden Sie in einem Artikel von t-online vom 22.12.2015 oder auf der Homepage der Firma VidiColon mit Erklärvideo.