Betriebliche Krankenversicherung - was Mitarbeiter erwarten

Gesetzlich krankenversicherte Arbeitnehmer interessieren sich zunehmend für Angebote der betrieblichen Krankenversicherung (bKV). Das ist grundsätzlich unabhängig davon, ob Arbeitgeber die Beiträge finanzieren oder Mitarbeiter selber dafür aufkommen. Das größte Interesse rufen vom Arbeitgeber finanzierte Zusatzversicherungen hervor. Sie sprechen damit inzwischen fast genauso viele Arbeitnehmer an wie die arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersversorgung.
Diese Ergebnisse liefert eine Studie der Unternehmensberatung Towers Watson mit dem Titel „Kranken-Zusatzversicherung – Bedarf an Gesundheitsleistungen"

Demnach setzen kostenlose Angebote über den Arbeitgeber sehr viel eher Anreize zum Abschluss als privat finanzierte Krankenzusatzversicherungen.

Weitere Informationen finden Sie in der Studie "Kranken-Zusatzversicherung – Bedarf an Gesundheitsleistungen" von Towers Watson.