Private Krankenversicherung: Beamtenanwärter & Referendare

Sie wollen von Anfang an die optimale Ergänzung zu Ihrer Beihilfe? Mit unseren Spezialtarifen für Beamte auf Widerruf profitieren Sie von günstigeren Beiträgen während Ihrer Ausbildung.

  • Individueller Versicherungsschutz. Egal, ob Sie Wert auf eine günstige Absicherung legen oder auf höchstem Niveau versichert sein möchten, wir bieten die passende Lösung.
  • Top-Leistungen auch nach der Ausbildung. Sie werden automatisch in unseren hochwertigen Beihilfetarifen weiterversichert, ohne Gesundheitsprüfung und Wartezeiten.
  • Zusatzoption Beihilfeergänzung. Profitieren Sie von zusätzlichen Leistungen, für die Ihre Beihilfe keine oder nur geringere Leistungen vorsieht.

Unsere uni-BA|Kompakt-Leistungen für Qualitätsbewusste

Mit unserem Kompakttarif uni-BA|Kompakt profitieren Sie von einem Versicherungsschutz auf höchstem Niveau. Und das Beste: Bereits ab dem ersten Jahr erhalten Sie den halben Jahresbeitrag zurück, wenn Sie keine Leistungen einreichen.

Ambulante Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Arztwahl

Erstattung des Honorars nach der Gebührenordnung für Ärzte, wenn medizinisch notwendig auch über die Höchstsätze hinaus.

 Naturheilkunde/Heilpraktiker

Erstattung bis zum vergleichbaren Honorar für Ärzte.

Psychotherapie

Erstattung ohne Begrenzung der Sitzungszahl.

Vorsorge

Erstattung nach gesetzlichen Programmen. Ohne Altersbegrenzungen, ohne festgelegte Zeitabstände.

Erstattungsfähig sind bis 500 EUR außerhalb gesetzlicher Programme innerhalb von zwei Kalenderjahren, z. B. Präventionskurse, Vorsorgekuren

Arznei- und Verbandmittel

Erstattung nach Verordnung.

Heil- und Hilfsmittel

Erstattung ohne Begrenzung auf tarifliche Festbeträge.

Brillen, Kontaktlinsen

Erstattungsfähig sind bis zu 600 EUR für Mehrstärkengläser300 EUR für Einstärkengläser und bis zu 125 EUR für Brillenfassung jeweils alle zwei Jahre. Bis zu 410 EUR für Kontaktlinsen in einjährigen Abständen.

Ambulante telemedizinische Behandlungen

Erstattung für z. B. Diagnose, Beratung und Behandlung per Onlinechat und Videotelefonie.

Stationäre Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Krankenhauswahl

Wahl unter allen öffentlichen und privaten Krankenhäusern – auch Privatkliniken.

Unterbringung

Mehrbettzimmer (Tarifstufe uni-BA|Kompakt 3) oder Zweibettzimmer (Tarifstufe uni-BA|Kompakt 2).

Chefarztbehandlung

In Tarifstufe uni-BA|Kompakt 2 mitversichert bzw. in Tarifstufe uni-BA|Kompakt 3 über stationäre Zusatztarife versicherbar (uni-SZ-E oder uni-SZ II-E)

Zahnmedizinische Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Zahnbehandlung

Erstattung inklusive Inlays.

Zahnersatz

Erstattung inklusive Implantate.

Kieferorthopädie

Erstattung für kieferorthopädische Leistungen.

Jahreshöchstsätze

Die Jahreshöchstsätze für Zahnleistungen sind in den ersten Jahren gestaffelt. Ab dem 8. Versicherungsjahr und bei Unfällen gelten keine Höchstsätze.


Ihr Leistungsplus mit Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus

In der Kombination mit dem Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus profitieren Sie von zusätzlichen Leistungen in Bereichen, für die Ihre Beihilfe keine oder nur geringere Leistungen vorsieht.

  • Material- und Laborkosten sowie Praxiskosten bei Zahnbehandlung und Zahnersatz bis zu 6.500 EUR je Versicherungsjahr

  • Hilfsmittel – auch Sehhilfen

  • Naturheilverfahren/Alternativmedizin durch Ärzte und Heilpraktiker

    nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) bzw. dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker (GebüH) inkl. der Besonderen Therapierichtlinien nach dem Hufeland-Leistungsverzeichnis

  • Mehrkosten über GOÄ/GOZ-Höchstsätze hinaus

  • verordnete nicht verschreibungspflichtige Arzneimittel

  • Schutzimpfungen aus Anlass einer Auslandsreise

  • Vorsorgemaßnahmen außerhalb gesetzlicher Programme bis 250 EUR innerhalb von zwei Kalenderjahren

  • Differenz zwischen Zwei- und Einbettzimmer sowie stationäre Behandlung in einer Privatklinik

  • Auslandsreisekrankenversicherung


Unsere Beihilfe|Start-Leistungen für Preisorientierte

Mit Beihilfe|Start schonen Sie während Ihrer Ausbildung den Geldbeutel, ohne dabei auf wichtige Leistungen verzichten zu müssen. Dabei sind alle wichtigen Leistungen auf gehobenem Niveau erstattungsfähig.

Ambulante Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Arztwahl

Erstattung des Honorars bis zu den Höchstsätzen der Gebührenordnung für Ärzte.

Naturheilkunde/Heilpraktiker

Erstattung bis zu den Mindestsätzen des Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker.

Psychotherapie

75 % Erstattung bis zu 50 Sitzungen pro Kalenderjahr.

Vorsorge

Erstattung nach gesetzlichen Programmen. Ohne Altersbegrenzungen, ohne festgelegte Zeitabstände.

Arznei- und Verbandmittel

Erstattung nach Verordnung, sofern auf Generika zurückgegriffen wird bzw. keine zur Verfügung stehen, sonst zu 75 %.

Heilmittel

Erstattung bis zu den Höchstsätzen der Bundesbeihilfe.

Hilfsmittel

Erstattung ohne Begrenzung auf tarifliche Festbeträge. 

Brillen, Kontaktlinsen

Bis zu einem ertstattungsfähigen Betrag von 150 EUR innerhalb von zwei Kalenderjahren; 300 EUR ab einer Sehstärke von 8,0 Dioptrien. 

Stationäre Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Krankenhauswahl

Wahl unter allen Krankenhäusern, die für gesetzlich Versicherte offen stehen.

Unterbringung

Vom Mehrbettzimmer bis hin zum Einbettzimmer.

Chefarztbehandlung

Auf Wunsch versicherbar.

Zahnmedizinische Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Zahnbehandlung

Erstattung inklusive Inlays. 

Zahnersatz

90 % Erstattung inklusive Implantate bei regelmäßiger Vorsorge in den letzten 10 Jahren. 80 % bei 5 Jahren, sonst 75 %. 

Kieferorthopädie

75 % Erstattung, sofern beihilfefähig.

Jahreshöchstsätze

Die Jahreshöchstsätze für Zahnleistungen sind in den ersten Jahren gestaffelt. Bei Unfällen gelten keine Höchstsätze.


Unsere Beihilfe|CLASSIC-Leistungen (BB AE)

Beihilfe|CLASSIC eignet sich für alle, die ihre Gesundheit auf höchstem Niveau absichern wollen. Mit den Besonderen Bedingungen für Ausbildungszeiten (BB AE) ist ein Höchstmaß an Leistungen erstattungsfähig.

Ambulante Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Arztwahl

Erstattung des Honorars nach der Gebührenordnung für Ärzte, wenn medizinisch notwendig auch über die Höchstsätze hinaus.

 Naturheilkunde/Heilpraktiker

Erstattung bis zum vergleichbaren Honorar für Ärzte.

Psychotherapie

Erstattung ohne Begrenzung der Sitzungszahl.

Vorsorge

Erstattung nach gesetzlichen Programmen. Ohne Altersbegrenzungen, ohne festgelegte Zeitabstände.

Erstattungsfähig sind bis 500 EUR außerhalb gesetzlicher Programme innerhalb von zwei Kalenderjahren, z. B. Präventionskurse, Vorsorgekuren

Arznei- und Verbandmittel

Erstattung nach Verordnung.

Heil- und Hilfsmittel

Erstattung ohne Begrenzung auf tarifliche Festbeträge.

Brillen, Kontaktlinsen

Erstattungsfähig sind bis zu 600 EUR für Mehrstärkengläser300 EUR für Einstärkengläser und bis zu 125 EUR für Brillenfassung jeweils alle zwei Jahre. Bis zu 410 EUR für Kontaktlinsen in einjährigen Abständen.

Ambulante telemedizinische Behandlungen

Erstattung für z. B. Diagnose, Beratung und Behandlung per Onlinechat und Videotelefonie

Stationäre Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Freie Krankenhauswahl

Wahl unter allen öffentlichen und privaten Krankenhäusern.

Unterbringung

Vom Mehrbettzimmer bis hin zum Einbettzimmer.

Chafarztbehandlung

In Tarifstufe uni-ST 2 mitversichert bzw. in Tarifstufe uni-ST 3 über stationäre Zusatztarife versicherbar (uni-SZ-E oder uni-SZ II-E).

Zahnmedizinische Leistungen gemäß versicherter Tarifstufe

Zahnbehandlung

Erstattung inklusive Inlays.

Zahnersatz

Erstattung inklusive Implantate.

Kieferorthopädie

Erstattung für Kinder und Erwachsene.

Jahreshöchstsätze

Die Jahreshöchstsätze für Zahnleistungen sind in den ersten Jahren gestaffelt. Ab dem 8. Versicherungdjahr und bei Unfällen gelten keine Höchstsätze.


Weitere Highlights für Beamtenanwärter & Referendare

Keine versteckten Leistungseinschränkungen durch tarifliche Preis-/ Leistungsverzeichnisse.

Beitragsvorteile sichern. Profitieren Sie bis zum Ende Ihrer Ausbildung bzw. bis zum 34. Lebensjahr von den Spezialtarifen der Produktlinie Beihilfe|Start oder von den Besonderen Bedingungen für Ausbildungszeiten (BB AE) der Produktlinie Beihilfe|CLASSIC oder bis zum 39. Lebensjahr von dem Spezialtarif uni-BA|Kompakt.

Exklusive Serviceleistungen. Ihr Versicherungsschutz umfasst zugleich eine einzigartige Vielfalt zusätzlicher Hilfestellungen – vom Gesundheitsportal bis zur telefonischen Beratung zu den Themen Gesundheit und Pflege über unsere mediLine.

Erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung bei Leistungsfreiheit möglich.


Berechnungsbeispiel uni-BA|Kompakt für Qualitätsbewusste

Alter: 23 Jahre; Dienstherr: Bund; Beihilfeanspruch: 50 %

  • Erstattung für die ambulante Versorgung, auch über die Höchstsätze hinaus
  • Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • Erstattung für die Unterkunft im Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung
  • Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus
  • Pflegepflichtversicherung

105,06 EUR pro Monat


Berechnungsbeispiel Beihilfe|Start für Preisorientierte

Alter: 23 Jahre; Dienstherr: Bund; Beihilfeanspruch: 50 %

  • Erstattung für die ambulante Versorgung, bis zu den Höchstsätzen
  • Erstattung für Zahnbehandlung und 75 % für Zahnersatz erstattungsfähig
  • Erstattung für die Unterkunft im Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung
  • Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus
  • Pflegepflichtversicherung

94,58 EUR pro Monat


Berechnungsbeispiel Beihilfe|CLASSIC (BB AE)

Alter: 23 Jahre; Dienstherr: Bund; Beihilfeanspruch: 50 %

  • Erstattung für die ambulante Versorgung, auch über die Höchstsätze hinaus
  • Erstattung für Zahnbehandlung und Zahnersatz
  • Erstattung für die Unterkunft im Zweibettzimmer, Chefarztbehandlung
  • Beihilfeergänzungstarif uni-BZA plus
  • Pflegepflichtversicherung

174,23 EUR pro Monat


Gut zu wissen: Weitere sinnvolle Ergänzungen

Beihilfeergänzung (uni-BZ BB AE – alternativ zu uni-BZA plus). Schließt bestehende Lücken Ihrer Beihilfe in den Bereichen Zahnersatz, Hilfsmittel und bei Auslandsreisen. 

Stationäre Ergänzung. Für eine bessere Unterbringung im Ein- oder Zweibettzimmer und Behandlung durch den Chefarzt. Eine sinnvolle Ergänzung, wenn die für Sie geltende Beihilfevorschrift lediglich Regelleistungen im Krankenhaus vorsieht.

Pflegetagegeld. Schützen Sie sich aktiv vor dem Pflege- und Demenzrisiko! Eine private Zusatzvorsorge schützt Sie vor den finanziellen Folgen eines Pflegefalls.

Krankenhaus- und Kurtagegeld. Sichern Sie die Eigenbeteiligung Ihrer Beihilfe bei einem Krankenhaus- oder Kuraufenthalt ab und sorgen Sie für ein Extra-Taschengeld.

Kurtagegeld. Decken Sie bei einer ambulanten oder stationären Kurbehandlung Kosten ab, die Ihre Beihilfe nicht vollständig übernimmt. Die Höhe können Sie selbst bestimmen.


Angebot anfordern

Persönliche Angaben

Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld


Datenschutzhinweise

Wir versichern, dass wir Ihre Daten ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verarbeiten und nutzen. Ihre Daten werden verschlüsselt (SSL) übertragen. Bitte beachten Sie dazu die Datenschutzerklärung sowie die Datenschutzhinweise/Informationen zu den Betroffenenrechten.

Pflichtfeld